Mittwoch, Januar 11, 2012

Schlafwandlerin...





mit Pinsel bewaffnet :0)..

so in etwa fühl ich mich in den letzten Tagen
Irgendwie haben manche Medikamente seltsame Eigenschaften und ich kann Phasenweise einfach meine Augen nicht aufhalten...
(Schlafgewandelt bin ich aber zum Glück nur in der Kinderzeit ein paar Mal )

die Zeit in der es dann etwas besser *wacher* zugeht, habe ich genutzt...
und meine Gedanken einmal mehr zu einem der wichtigsten Menschen für mich ,auf die Reise geschickt...
Einen Schrank,der meiner Patentante gehörte und mein Papa mir am letzten Wochenende mitgegeben hat, ist nun ..
WEIß...
und hat seinen Ehrenplatz bekommen...










Das ich gerade an den Dingen meiner Paten~Tante besonders hänge ..ja ich denke,das ist eben einfach ganz normal... und trennen könnte ich mich einfach nie davon

Mein ZWEITER STREICH in diesem Neuen Jahr 2012 ist somit geschafft...trotz dieser komischen Müdigkeit 
und der ERSTE STREICH,
das kleine Schmuckkästchen welches mein Papa mir ebenfalls geschenkt hat,ist auch fertig...
ich finde gerade diese kleinen Löwentatzen so zuckersüß
 und ausnahmsweise in grauweiß getaucht mal so ganz anders


Ich habe ein Paar dieser alten Schmuckkästen..einige im Lädchen und meine Lieblingsstückchen halt im Häuschen verteilt...
wie dieses hier:

Die kleine Ballerina tanzt so süß und ein für mich ganz wundervolles Lied spielt im Hintergrund des Tanzes..
DIE SCHICKSALsMELODIE

Da es leider nicht so ganz einfach ist, Erinnerungen abzuschalten ,fiel mir das Streichen garnicht so leicht 

Ein Mensch den ich sehr liebe ist nun einmal nicht mehr da...

Manches Mal denke ich,die Erinnerungen kann man ewig festhalten aber auch diese verblassen 
nur der Schmerz macht mir einmal mehr bewusst,das 
DU nicht mehr da bist :(
und ein Lied hat mich in den letzten Tagen wirklich stundenlang begleitet...
das ich in Gedanken meiner Patentante und der Mama meines *Wahlbrüderchens*widmen möchte

Kleener..für uns Beide und vor allem für die Menschen die wir so vermissen



Euch Allen wünsche ich eine Gute Nacht mit hoffentlich nur schönen Träumen
vielleicht vom Frühling...auch wenn*s noch ein wenig Zeit bis dahin ist aber...träumen darf und soll man immer

Alles Liebe

Momo

Samstag, Januar 07, 2012

Zwischen Sturm,Hagel und


immer noch so ziemlich alle hier bei uns erkältet und nicht wirklich fit
(so hat man allerdings auch 39°...wenn auch nicht durch Sonnenschein..eher aufgrund des Fiebers)
möchte ich trotzdem ein kurzes Lebenszeichen in das Bloggerland schicken

Seid Tagen regnet und stürmt es auch hier ganz doll und unser sonst eher friedliches Bächlein am Gartenrand ist inzwischen zu einem reissenden Gewässer geworden...

neben den Windboen die laut umherpfeiffen ist das Rauschen des Baches fast schon beängstigend und nachts nur schwer Schlaf zu finden


video


~~~


Ein Glücksmomentchen ---trotz Erkältung :


kam gestern an




Ein klitzekleines Kinderballettkleid...
uralt, durchtanzt und einfach zuckersüß...


ich frage mich wer das kleine Prinzesschen wohl gewesen sein mag,das darin getanzt hat?



















Da der Blick aus dem Fenster wenig Sonnenschein verspricht lässt Klein Schnute sich von allen Seiten verwöhnen und kuschelt den lieben langen Regentag...




Schönheitsplege der großen Brüder gibts für kleine Katzenmädchen dann auch gratis :0)










Auf das die nun schon anfangende ,zweite Woche im neuen Jahr 2012 gesundheitlich und wettertechnisch besser wird...


einen ganz lieben Gruß an Euch Alle 


Alles Liebe


Momo