Montag, September 20, 2010

Zum *träumen* schön

es gibt so manches Möbelchen in unserem Zuhause, an dem mein Herz hängt aber,
als ich am Wochenende dieses alte Kinderbettchen aus dem Jahre 1920 entdeckte,
war mein Blick davon nicht mehr los zu bekommen und mein Herz schlug vor Freude über

Ich wusste nicht genau, wie es mit dem Transport funktionieren sollte aber auch das hat mein Mann möglich gemacht und jetzt steht das kleine Bettchen hier bei uns und ich kann mich daran nicht satt sehen...

selbst meine kleinste Motte ist ganz verliebt in das kleine Traumbettchen

Darum musste ich es Euch Lieben eben heute unbedingt zeigen




Der Sonntag war wunderschön und viele Schätze haben wir für uns entdeckt...
wie diesen alten Kleiderkoffer oder Koffer~Kleider~Schrank der innen mit samtweichem Stoff und Kleiderstangen ausgestattet ist und so manches alte Kleidungsstück beinhaltet hat-




Die Bilder zeige ich Euch ganz bald
Für heute aber,muss ich mich kurz fassen und sende Euch allen-vor allem aber
meiner lieben Angelika,dem Sumsehummelchen Andrea,
Jacqueline und auch,was mir ganz wichtig ist,
Moni und meiner Allerliebsten Pe ,die leider keinen eigenen Blog haben, gaaaanz viele liebe Grüße
ich drück Euch ALLE ganz feste und hoffe,ich kann der Bloggerwelt wieder so nachkommen wie ich es gerne möchte ...

Alles Liebe
Eure Momo 

Kommentare:

  1. Liebe Momo,
    ich finde das Bett einfach nur traumfhaft schöööön!
    Lieber Gruß,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Momo,

    das Bettchen ist ja wirklich ein Traum! Klasse finde ich die Farbe, soooo romantisch! Viel Freude damit,

    Liebe Grüße, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Momo.
    Irgendwie lange nichts mehr gehört,es ist manchmal so.Aber wird bestimmt wieder besser.
    Dei Bettchen sieht jedenfalls süß aus.der Koffer ist auch uhrig und die Schühchenniedlich.
    Wünsche dir eine schöne Woche.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Momo,
    ich freue mich von dir zu lesen!!!!
    Ich schicke dir die liebsten Grüße!!!!
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller Fund gut dass Dein Mann den Transport möglich gemacht hat.
    Einfach wundervoll.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Momo,
    es war so schön alles einmal hautnah bewundern zu können und ich danke Dir für den wundervollen Tag.
    Wenn ich nicht schon wüsste,wie zauberhaft dieses kleine Kinderreich bei Dir/Euch ausschaut,dann würde ich spätestens jetzt beim anblick der Bilder verzaubert sein
    Ich komme gerne wieder und freue mich schon jetzt darauf
    Liebste Grüße und wir hören/sehen uns

    Jessy

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, meine Süsse!
    Gott, ich dieses Bettchen süss! Einfach ein Traum....deine Kleine wird darin wundervoll schlummern!
    Ach Du, es tut mir soooo leid, dass ich in letzter Zeit kaum die Ruhe finde, dir mal ausgiebig zu schreiben....! Bei uns geht es sowas von rund, aber es ist ganz viel Freude dabei, und es wird soooo schön werden! Nur: Es bringt auch ganz, ganz viel Arbeit mit sich, die innert ein paar Wochen getan und erledigt sein MUSS, daher meine Abwesenheit von Bloggetonien.
    Ich freu mich riesig, von dir zu hören, und schick dir mal auf diesem Weg ganz, ganz herzliche Grüsse, und ich drück dich heftigst!
    Bis bald, deine Hummel

    PS: Es dauert nicht mehr so lange, und ich kann euch Bildchen zeigen von unserem Projekt. Und dann verstehst du vielleicht.... ;o)))))

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Momo,

    die Tage sind vorbei ... meiner Tochter geht es gut. Aber schlimm war es für mich, sehr schlimm. Vor 2 Jahren wurde sie am Knie operiert, da habe ich mir nicht so viel gedacht. Aber dieses Mal ... 2 OP´s in einer. Ich hatte solche Angst ... und Du kennst mich ja, in meinen Gedanken kam es natürlich zum "Allerschlimmsten". Ich bin so froh, es geht ihr den "Umständen entsprechend" gut.
    Aber weinen tu ich immer noch ... sogar im Moment. Vielleicht die Anspannung ... ich weiß es nicht.

    Dein Bettchen ist sehr schön!!!! Das verstehe ich dass, das sein musste ;-)))

    Liebe Grüsse und eine dicke Umarmung
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Momo,

    weißt Du waaaaas ... ich heul schon wieder ... ich danke Dir!!!!!!!

    Zur kleinen Kleinen hab ich gesagt, "nein, ich wein gar nicht". Dann meinte sie "das ist nur weil die Sonne in deine Augen scheint ... "

    Es kommt mir so vor, ich weine heute alles raus ... was die letzten beiden Tage nicht raus durfte, weil ich die große Kleine nicht belasten wollte ...

    Tränen reinigen die Seele ... hab ich glaub ich mal irgendwo gelesen ... na dann ...

    Liebe Grüsse und eine dicke fette Umarmung
    von Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Momo,

    sie darf heute nach Hause ... ! Unglaublich oder? Mir wäre lieber gewesen sie wäre noch bis Montag im Krankenhaus geblieben. Schließlich hängt sie noch an diesem Schmerzkatheter ... aber sie ist erwachsen ...

    Eingemachtes folgt ...

    Liebe Grüsse und eine dicke Umarmung
    Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar