Montag, April 19, 2010

Für Euch

ich hab so lange überlegt, was ich Euch als Dankeschön geben kann,anstatt immer nur einfach Danke sagen zu können,
dann habe ich gedacht,das JEDER von uns auf seine Art und Weise sein Päckchen zu tragen und seine Sorgen hat
Und,das jeder einen Schutzengel haben muß!!!
Solch einen,wenn auch nicht ganz so schön,wie soviele Awards die hier vergeben werden,aber wirklich von Herzen kommend,habe ich für Euch gezaubert und jeder,wirklich jeder von Euch soll ihn sich bitte nehmen


Ich vergesse ganz bestimmt jetzt mal wieder ein paar Namen aber gemeint seid Ihr wirklich Alle

Susi-Susi*S Gelbes Haus
Sonja-IlSogno~Weißes Kuddelmuddel
Shino-Shino*s Oase
Sara-Herz und Leben
Nina~Kinkerlitzchen
Angelika~My Little World 142
Silvia~Feenraum
Jacqueline~Princessgreeneye
Mary~Shabby Homedreams
Sandra~Dragonlady
Annette~Vintage-Schmiede
Tanja~Tanja*S Home und Garden
Ann~Kullerbü
Susi~Flohmarkt~Impressionen
Andrea~Mses Bumblebee
Bettina~EigenArt
Yvonne~Villa König
Elke~Weißer Vintagezauber
Eva~Home&Living Blog
Helge~lykkeligt hjem
Anja~Aus dem Land der Friesen
Angelina~Freudentanz
und Alle anderen

Eines muß und möchte ich auch unbedingt noch sagen,
so manches Mal wenn ich hier schreibe,das es mir nicht so gut geht,dann hab ich ein richtig schlechtes Gewissen und ungutes Gefühl-ich möchte hier und überhaupt,niemandem damit zur Last fallen oder auf die TRÄNENDRÜSE drücken :(-ich denke,manchmal bin ich einfach froh mir etwas von der Seele reden zu können und dankbar das ich das darf :(
seid deshalb bitte nicht *böse*oder *voreingenommen*
Ich Danke Euch wirklich für so viele liebe Worte-es weiß niemand wie wichtig es mir ist,denn kein Mensch kann in einen anderen sehen-und hier,so *annonym*erst recht nicht
aber jedes meiner Worte kommt von ganzem Herzen

Euch Allen wünsche ich einen wunderschönen Tag und
ALLES LIEBE
Momo

PS:
Mein liebstes Hummelchen,
die betenden Hände hat meine Mama uns für unser Haus geschenkt und ich habe sie seid ein paar Tagen hier :0)
sie sind anders als die Deinen aber, eben aus meiner Kindheit noch so sehr mit meinen Erinnerungen verwachsen,das ich ganz glücklich bin,sie von meiner Mama bekommen zu haben
ich glaube,wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege hat meine Mama mir gesagt,das die Hände von Albrecht Dürer sind-falls es nun falsch ist ,hab ich wie so oftmals etwas missverstanden aber egal,ich freue mich sehr sie bei mir zu haben

Kommentare:

  1. Hallo liebste Momo,
    da brauchst du dir üüüüüüüüüüüberhaupt nichts denken.... Jeder von uns hier hat, hatte oder wird auch noch solche Tage haben.... und ich finde es hier soooo besonders toll wie hier all diese Mädels darauf reagieren.... NÄMLICH mit SEHR VIEL Mitgefühl und Verständnis....ich kann dich soooo gut verstehn... Vieeeeeeeelen Dank für diesen wunderschönen Post.... ich hab dir ja neulich schon geschrieben... welch Freude ich mit Deiner Bibel habe.... wieee lange hab ich so ein STück gesucht....Meine liebe Momo, ich drück dich gaaaanz doll und hoffe so dass du bald wieder ganz gesund bist ;O)))gggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Post ist mir sehr zu Herzen gegangen und ich bewundere Dich dafür, dass Du immer so frei heraus schreiben kannst. Ich lese Deinen Blog sehr gerne - er wirkt ungewöhnlich ehrlich und man merkt, dass Deine Freude von Herzen kommt.
    Du fällst niemandem zur Last - und vor allem Du berichtest doch auch viel sehr schönes. Und jedem geht es mal besser und mal schlechter. Also bitte bleibe wie Du bist. Das ist schön so!!!
    Übrigens finde ich den Schutzengel einen Traum - unglaublich schön - nur da ich leider bisher nicht herausbekommen habe, wie man ihn "sich nehmen" kann, schaue ich ihn mir einfach in Deinem Blog an. Zum,al Deine Bären bei mir verteilt sind und die sind auch sowas wie Schutzengel / Glücksbringer für mich !!!
    Ganz herzliche Grüße und dass es Dir gut geht geht
    wünscht
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Momo, meine Süsse- was entschuldigst du dich denn bei uns? Von mir aus darfst du dir Luft machen, so oft du möchtest, ich finde das viel sympathischer und ehrlicher als diese "IchhaballesundimmerimGriff!"-Typen, die mit einem Dauergrinsen im Gesicht durch die Gegend rennen und dabei hinter den Kulissen gottsjämmerlich schlecht drauf sind! Wir haben alle unsere Up's und Down's, unsere schlechten Tage, wieso soll man da einen auf "Juchhee!!" machen?? Das Leben ist nun mal keine Party, ne?? Und ich mag Menschen, die zu ihren Schwächen, Fehlern und Ängsten stehen, denn das ist MENSCHLICH!Und wer das nicht versteht, der ist hier eh' am falschen Ort. Punkt.
    Und gaaanz lieben Dank für deinen Angel, ich nehm ihn gerne mit! Er darf sich jetzt bei all meinen andern Schutzengeln einreihen, die schon dafür sorgen, dass mir möglichst nix passiert. Schön, dass es nun einer mehr ist, von ihnen kann man gar nicht genug haben!
    (Und dass es ausgerechnet die süsse Madonna ist, die ich so gerne mag, das finde ich ja speziell schön!!)
    Ach, da fällt mir noch ein: Hast du eigentlich die betenden Hände deiner Mama wegmopsen können? (sie hat(te?) sie doch auch, wenn ich mich recht erinnere? ;o)))
    Liebe Momo, wir sind alle für dich da, ich drücke dich und sende allerliebste Grüsse,
    die Hummel

    PS: Falls du jetzt 2 ähnliche Kommentare von mir gekriegt hast: Such dir den aus, der dir besser gefällt, hihi!! Ich steh mal wieder ordentlich auf Kriegsfuss mit der ollen Elektronik- ich konnte den 1. Kommentar ums Verwürgen nicht abschicken, aber das kenne ich inzwischen von meinen Kommentaren mit Angelika/Mylittleworld- da geht es ähnlich zu und her....ÄRGER!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Momo,
    dich braucht überhaupt kein schlechtes Gewissen plagen. Ganz und gar nicht.
    Weisst, ich bin schon sehr lange im Inet unterwegs und muss für mich sagen, oft ist es besser, im Netz was zu schreiben als es mit persönlichen Bekannten zu bereden. Leider ist es so. Mein Leben war bisher mehr als hart und ich habe im Netz mehr Mitgefühl erhalten als im privaten Kreis, so traurig das auch klingt.
    Deinen wunderbaren Engel nehme ich sehr gerne mit und danke dir dafür. Mögen alle Engel dieser Welt schützend die Hand über dich halten und gut auf dich aufpassen.
    Ich wünsche dir viel Kraft, Nerven und die Ruhe, wieder gesund zu werden und schöne Stunden mit deinen Liebsten zu verbringen. Den Anfang hast du ja bei eurem schönen Spaziergang gemacht.
    Liebste Umarmungsgrüße
    shino

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Momo,
    ich danke dir von ganzem Herzen für das Schutzengelchen !!!!
    Mir ist es nicht lästig wenn du dir hier Luft machst, dann fühle ich mich nicht so alleine.
    Wir alle haben unseren Kummer und Sorgen, und ich freue mich auch immer über tröstende Worte.
    Kopf hoch und gute Besserung,du bist nicht alleine!!!
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Momo,

    ach ... ich will Dir keine Angst machen ... aber ... es war ... nicht schön!!! Ich war so froh, dass mein Mann dabei war!!!! Nimm Deinen BITTE mit, das hilft wirklich sehr!!! Er soll Dir erzählen ... erzählen ... erzählen ... meiner redet in 4 Wochen nicht so viel wie heute während der Untersuchung. Ich habs geschafft, wenn auch mit Hindernissen. Und Gott sei Dank (!!!) hatte ich eine sehr nette Arzthelferin, die alles versucht hat um mir zu helfen. Ich bete für Dich!!!

    Im übrigen, weil Ihr über die "betenden Hände von Dürer" sprecht ... die hab ich für meinen Papa auf dem Grabstein ausgesucht. Also auch ich verbinde damit etwas besonderes ;-)))

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebste Momo,

    ich freue mich riesig über dein Dankeschön, den zauberhaften (Blog)Angel.
    Sehr gerne nehme ich ihn entgegen.

    Du brauchst dich wirklich nicht entschuldigen oder gar schämen, wenn du uns deine Sorgen und Nöte mitteilst. Wie du schon so schön geschrieben hast, jeder hier hat sein Päckchen zu tragen.
    Niemand, also ich spreche jetzt insbesondere für mich, fühlt sich dadurch belästigt.

    Ich denke auch, jeder hier ist sehr froh auf ein offenens Ohr bzw. hier auf offene Augen zu stoßen, die ihm das Gefühl geben nicht alleine zu sein.

    Da ich ein sehr gläubiger Mensch bin, werde ich dich ab sofort auch in meine Gebete mit einschließen. Denn wenn "Einer" helfen kann dann "ER".
    Mit dem nun folgenden Spruch aus der Bibel möchte ich mich verabschieden und dir eine wundervolle und hoffentlich schmerzfreie Woche wünschen:
    Musst du durch Wasser gehen, so bin ich bei dir; auch in reissenden Strömen wirst du nicht ertrinken (Jesaja 43,2)

    Ganz herzliche Grüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Momo,
    ich weiß, dass Du das auch schaffst!!!! Ich bin wirklich ein ganz fürchterlicher Angsthase ... wie ich gezittert habe, der Arzt meinte als er mir das Kontrastmittel gespritzt hat „ich merke schon wie sehr sie zittern“. Ich hatte schreckliche Angst ... ich gebe Dir „nur den Tipp“: „Nimm unbedingt Deinen Mann mit! Das hilft ungemein ... unvorstellbar ... und schau nicht nach oben!!! Immer nur zu ihm!!!“
    Mensch ... ich wäre so gern bei Dir ... ich würde Dich begleiten, ganz ehrlich!!!!
    Aber in Gedanken bin ich bei Dir!!!!
    Wann hast Du denn den Termin?

    Ich umarme Dich mal ganz feste ... und den Schutzengel habe ich mir schon geholt und Du solltest ihn bei Dir auf Deinem Blog auch platzieren ;-)))

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Momo,

    ich habe Dir eine Mail geschrieben .. so lange auf einen Termin warten ... das kann ja wohl nicht sein ... Du hast doch Schmerzen.

    Ich habe im Internet nachgesehen ... ich fürchte eine OP lasse ich nicht nochmal machen. Da steht so viel ... von neuerlicher Narbenbildung auch bei minimalinvasiver OP. Und wozu soll ich mich dann nochmal ... bäh ... OP ... davor habe ich genauso viel Panik.

    Ich wäre gern bei Dir und würde Dich in den Arm nehmen ... auch wenn ich weiß, dass das wahrscheinlich nicht hilft.

    Ich denke an Dich!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Momo,

    ich bin gerade erst über Angelika auf Deinen Blog gekommen und weiß noch nicht um was es so richtig geht, ich lese mich noch durch. Aber ich wollte Dir jetzt einfach mal total unvoreingenommen sagen, das Leben besteht doch nicht nur aus schöner Dekowelt. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, wenn es einem nicht gut geht und man das auch sagt.Im Gegenteil, ich finde so eine Offenheit sehr bewundernswert.
    Ich drück Dir die Daumen für den sehr unangenehmen Termin. Kopf hoch und durch.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Momo,
    ohhhh ist das ein liebevoller Post, das ist ja fast eine Liebeserklärung an uns *lach*
    Seeehr lieb und ach das geht ans Herz!
    Du brauchst Dir auch üüüüüberhaupt gar keine Gedanken machen, klar hat jeder sein Päckchen zu tragen, aber wenn einem danach ist, dann darf man das Päckchen doch gerne aufmachen und ein bisschen was auspacken und an uns weitergeben!
    Ich finde es wirklich toll, wie hier alle mitdenken, mitfühlen, sich Gedanken machen, auch wenn wir uns nicht kennen, aber doch haben wir wohl die gleiche Wellenlänge, oder?
    Ich wünsche Dir alles, alles Liebe, schreib wonach Dir ist, ich lese es immer wieder gerne und habe gerne an Deinem Leben teil (auch wenn es nur virtuell ist ;-))
    Liiiebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  12. Liebst Momo,
    du brauchst dich für rein gar nix entschuldigen, jeder von uns hat schlechte Tage, ist schlecht gelaunt, hatte Streit, hat Kummer oder Sorgen. Ich denke, jeder von uns trägt in irgendeiner Art und Weise sein Packerl mit sich rum und du bist eine der wenigen, dies halt in ihrem Blog sehr ehrlich schreibt.
    Und den Schutzengel nehm ich sehr gerne mit. Ich liebe Engel und glaube ganz fest, dass es für jeden Menschen diesen einen Engel gibt. Ich spreche da aus Erfahrung, mehr als einmal ist mein Engerl, Gott sei dank, für mich da gewesen.
    Ich drück dich und schick dir ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Das ist aber wahnsinnig lieb von dir!! Einen Schutzengel nehme ich sehr gerne mit und ich hoffe, jeder hat einen lieben Engel, der auf ihn aufpasst! Es ist doch schön, wenn es dir hilft deine Gedanken, Gefühle und Sorgen hier niederzuschreiben. Und ich denke, niemand fühlt sich belästigt davon. Ich hoffe sehr, dass es dir bald wieder besser geht und ihr euer neues Heim genießen könnt. Und entschuldigen musst du dich nun wirklich nicht. Nicht jeder kann und möchte so offen hier schreiben, aber wenn du es tun möchtest ist das völlig in Ordnung. Ich schicke dir ganz liebe Grüße und denke an dich! Tanja

    AntwortenLöschen
  14. Hallo und vielen Dank, das ist ja total nett, Dein toller selbstkreierter Blogangel!!! Gute Idee!
    Nein, ich finde überhaupt nicht, daß Du mit Deinen Posts auf die Tränendrüse drückst, ich finde sogar, daß Du eher sehr dezent hier vor Dich hingelitten hast!! Ich finde das sogar sehr positiv, wenn jemand auch mal von negativen Dingen schreibt, weil sie eben halt auch zum Leben dazugehören!!
    Mir ging es mit meinen Posts bzgl. meiner Mutter aber ebenso... da kam soviel Anteilnahme, daß ich echt direkt gerührt war, aber gleichzeitg fast ein schlechtes Gewissen hatte, weil ich Leser damit auch ein bißchen traurig gemacht habe...
    Aber wie schon gesagt, letztendlich gehören auch diese Themen zum Leben dazu....!
    Werd schnell wieder ganz gesund, damit Du bald viel Kraft und Freude für das neue Haus hast!!
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Momo,

    entschuldige bitte, dass ich gestern noch nicht kommentiert habe aber wenn ich ganz ehrlich bin, dann wollte ich über deinen Post erst ein wenig nachdenken.
    Deine Idee mit dem Schutzengel finde ich richtig süüüsss und ich werde ihn mir natürlich auch gerne mitnehmen. Jeder braucht doch einen Engel :o))) Vielen lieben Dank dafür!!!

    Ob es richtig oder falsch ist, seine Sorgen im Blog zu schreiben weiß ich nicht und ich glaube, das muss jeder ganz für sich alleine entscheiden. So ein Blog ist ja auch sowas ähnliches wie ein Tagebuch, nur dass dieses Tagebuch eben weltweit sichtbar ist und das ist es, wovor ich ein wenig Angst hätte. Weil es nicht nur ausgewählte Personen lesen können sondern wirklich die gaaaanze große Welt.

    Das soll aber jetzt auf keinen Fall heißen, dass es mich nervt oder mir lästig ist oder dergleichen, nein ganz im Gegenteil... eigentlich mach ich mir nur Sorgen über die Menschen, die soooo viel von sich und ihrer Familie preisgeben, sie werden dadurch sehr verwundbar.

    Ich drück dich mal gaaaanz fest und hoffe, dass du ganz bald wieder gesund bist...hast ja schließlich einen Umzug vor dir :o))))

    Alles, alles Liebe

    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Allerliebste Momo,
    glaube pauschal sagen zu können,du fällst weder jemanden zur Last noch drückst du auf die Tränendrüse. Finde du schreibst einfach sehr ehrlich was dich bewegt und wie es dir geht! Auch wenn wir uns alle nicht kennen, ist es doch wie eine kleine Gemeinschaft und da möchte man auch für jemanden da sein,auch wenn es nur virtuell ist. Es gibt immer mal Zeiten, wo es mal nicht gut läuft. Aber glaub mir es wird auch wieder besser!!!Denk an dich und drück dich! Yvonne
    P.S. Lieben Dank auch für den Blogengel, er ist wunderschön!

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Momo,
    habe deinen Blog durch Susi (Susis gelbes Haus) gefunden und bim beeindruckt,das du so fei schreibst...ich hab da oft meine Probleme mit, mich der Öffentlichkeit so zuzuwenden. Aber wenn es mir nicht so gut geht, habe ich eine ganz liebe Freundin mit der ich immer reden kann.
    Möchte mir gern deinen schönen Engel mitnehemen, jedoch möchte ich erst mal fragen, ob das für Dich OK ist?
    Sei lieb gegrüßt Christel

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Momo,
    vielen lieben Dank, freu mich sehr...
    Danke für den lieben Kommentar, werde dich bestimmt jetzt öfter besuchen....LG Christel

    AntwortenLöschen
  19. Meine liebe Momo,
    ich hatte vor kurzem schon Deine schönen Bilder vom Ausflug gesehen, konnte aber noch nichts dazu schreiben. Hab' mich sehr gefreut, daß Du wieder rausgehen konntest!!!

    Bin nur zur Zeit auch ziemlich beschäftigt mit meiner kranken alten Mutti und dann will/muß ich die Zeit auch nutzen, um selbst rauszugehen. War letztes Jahr auch ziemlich krank und hatte eine OP - wenn man so etwas erlebt, sieht man die Welt mit ganz anderen Augen und erfreut sich an jedem Tag, den man draußen in der Natur verbringen kann.

    Es wäre traurig, wenn man hier nur über "schöne" Dinge schreiben "dürfte" - wir sind doch alle Menschen mit Schwächen, Höhen und Tiefen - da gehört auch das dazu! Mses Bumblebee kann das viel besser ausdrücken als ich :-)
    Also, wem das nicht gefällt, der braucht ja nicht zu lesen und zu kommentieren und umgekehrt: Was hat man von solchen Menschen, die unsensibel und oberflächlich sind?

    Wie Du siehst, haben alle Verständnis und im Gegenteil - empfinden wir wohl alle Deinen Post auch als Liebeserklärung an uns, wie Nina das so schön beschreibt.

    Und nun möchte ich mich auch ganz lieb für Deinen Angel bedanken und nehme ich auch sehr gern mit in meinen Blog.

    Auch ich schließe Dich gern in meine Gebete mit ein und laß Dich einmal ganz feste drücken
    Sara

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Momo,

    den Post lese ich ja erst jetzt so richtig. Danke für Deinen Schutzengel... das ist sooo lieb von Dir. Du bist ein unheimlich warmherziger Mensch und ich wünsche Dir so sehr, dass Du bald wieder ganz gesund bist.

    Denk ganz fest an Dich,

    Deine Angelina

    AntwortenLöschen

Kommentar