Montag, November 01, 2010

A little Sunshine...


Ihr Lieben,

nachdem nun die Magenspiegelung*überstanden*ist und einige Ergebnisse mit sich gebracht hat,die ich weniger schön finde,versuche ich,die Tage so gut es geht zu verbringen und einigermaßen *schön* zu gestalten
wenn auch ab jetzt alle 6 Wochen das selbe Programm auf dem Tagensplan steht...zumindest ist nach der Untersuchung ,die Angst davor weg und ihr hattet Recht-die Magenspiegelung an sich ist halb so wild-eher die Angst und die Ungewissheit was da kommen mag...

Meine Schmerzen,sind leider immer noch da und auf die letzen Befunde der Gewebeproben,muß ich mich noch bis morgen gedulden...in Gedanken eher quälen,denn irgendwie ist man wohl immer besorgt :( und die Medizin hilft nicht besonders...was es wohl eher schwer als leicht macht

naja, seid gestern haben Gizzmo und Tuppy ein Geschwisterchen

mir gingen soviele Namen durch den Kopf aber,es war irgendwie ganz einfach und nun ist PAUL einer unserer Herzensräuber :)
eben gerade jetzt ein kleiner Sonnenschein für mich!!!

Meine so sehr geplante Reise ins Donnerland :),musste ich ausfallen lassen und Jacqui ich hoffe,du hast meine Nachricht bekommen???und wir holen es ganz bald nach :(
mein Mailprogramm scheint auch einmal mehr ,nicht funktionieren zu wollen und irgendwie bekomme ich keine Mail raus :(
darum hier kurz,liebe Sandra,Mina und Melissa,es kommt diese Woche etwas für Euch
-Nur liegen-was ich eigentlich gerne würde,geht aufgrund der Krämpfe nicht und so habe ich das getan was wir hier im Bloggerland alle wohl so sehr lieben
Dekoriert und einen alten Besteck und Wächeschrank herrausgeputzt...















hier bei uns ist ein altes Hotel-Restaurant,das leider -wirklich leider-nicht mehr lange stehen wird und alles wird der Presse übergeben-einige Schätze, wie auch eben diesen besagten Besteckschrank,haben wir auf dem Heimweg vom Krankenhaus retten können...ich bin froh-sehr froh und glücklich, denn ich finde dieses Möbelchen einfach umwerfend schön...

und ,naja,irgendwie versuche ich gerade wohl der Zeit etwas vorraus zu laufen-vielleicht weil mich so vieles in Gedanken quält,Angst macht und herunter zieht...und vielleicht gerade deswegen, 
gibt es sogar schon einige Weihnachtsdeko....












es tröstet irgendwie alles ein wenig und
EUCH ALLEN
 möchte ich von Herzen Danke für all Eure lieben Worte und Aufmunterungsversuche sagen
Ich wünsche mir so sehr,das alles ganz bald wieder irgendwie richtig gut sein wird...


Für Euch ALLES LIEBE und habt einen wunderschönen Montag
Eure Momo








Kommentare:

  1. LIebe Momo, NEIN, ich hatte nichts bekommen - aber mir schon Schlimmes gedacht - darum hatte ich es einige Male bei Euch probiert und es dann gelassen, da ich davon ausgegangen bin, es geht Dir schlicht besch.........es ist so traurig, dass es Dir nicht gutgeht und natürlich bin ich sehr traurig, dass es nicht geklappt hat - aber das Donnerland wird ja noch eine Weile existieren !!!!!!! Warum hast Du nicht angerufen - wie bereits mal geschrieben, gemeinsam schlaflos ist doch auch ganz nett - soweit das natürlich nett sein kann......
    Zu dem Schränkchen brauche ich ja nicht viel sagen - EIN KNALLER !!!!!! - und bei Dir in den richtigen Händen !!!!!! Wo laßt Ihr das bloss alles - oder habt Ihr nun auch eine REsidenz??????

    Fühl Dich bitte gedrückt - UND MELDE DICH; WENN ES DIR PASST - ICH FREUE MICH DRAUF !!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  2. Moin Momo!
    Ich drück dir die Daumen, dass endlich die Ursache für deine Schmerzen gefunden wird und diese dann bekämpft werden können - so eine Ungewissheit ist so quälend...ich kann das gut nachfühlen!
    Euer Familienzuwachs ist ja allerliebst!
    Wir möchten auch so gerne noch ein zweites Kätzchen, haben uns alle bereits in eins verliebt aber man hat uns davon abgeraten, da unsere Katze seit 3 1/2 Jahren "Alleinherrscher" bei uns ist.
    Wie siehst du das? Kannst du uns Hoffnung machen?
    Alles Liebe und baldige Besserung,
    anja

    AntwortenLöschen
  3. Meine liebe Momo!
    Du wirst sehen... bald ist alles wieder gut!!!
    Da bin ich gaaaaanz sicher!
    Ich wünsche Dir alles, alles Liebe!
    Deine Melissa
    Ach ja... bevor ich es vergesse: Dein Besteckschrank ist der OBERHAMMER!!!

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Momo, obwohl Deine Fotos und Deine Deko so richtig Herzerwärmend und wunderschön ist, bedrückt es mich doch, denn ich glaube das Ergebnis der Magenspiegelung läßt sich nicht so leicht behandeln.
    Es tut mir so Leid,aber verliere nicht den Mut, denn manchmal dauert es auch eine Weile bis die Medikamente anschlagen.
    Im Übrigen lebst Du in so einer schönen Umgebung und hat jetzt so einen niedlichen neuen Mitbewohner, da kann man sich nicht so runter ziehen lassen.

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche dir viele schöne und lachende Stunden mit dem kleinen Paul. Ich drücke dir ganz ganz fest die Daumen für deine Ergebnisse und dass alles ganz bald wieder gut wird. Fühl dich gedrückt! Ganz liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Momo,
    das hört sich ja nicht ganz so gut an. Ich hoffe sehr für Dich, daß es Dir bald wieder besser geht und die Beschwerden vergehen. Ich setze, wie gesagt, sehr auf die Natur - dait haben Menschen schon seit Menschengedenken geheilt und heute soll das alles keine Gültigkeit mehr haben? Nur weil die Pharmaindustrie da ihre Finger im Spiel hat ...
    Mir hat die Phytotherapie schon sehr geholfen und ich kann es immer wieder nur empfehlen.

    Dein Kätzchen ist ja zu niedlich!
    Und den Schrank finde ich auch sehr schön - das sollte dann so sein, daß er den Weg zu euch findet.

    Ein paar Tage bin ich noch hier, dann fahre ich auf Kur und werde für ein paar Wochen nicht hier sein.

    Sollten wir bis dahin nicht mehr voneinander hören, drück ich Dich ganz lieb und wünsche Dir das Allerbeste!
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Momo,
    ich wünsche dir ganz viel Kraft und Hoffnung und vor allem GESUNDHEIT!!!!
    Euer Katerchen Paul ist zuckersüß! Und der schrank hätte mir auch gefallen.
    Kopf hoch!!! Wir drücken dir alle die Daumen, dass die Diagnosen positiv für dich verlaufen!!!
    Viele Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Momo.. ich bin da genauso wie du.. und ich kann deine Angst so gut verstehn.. aber du wirst sehen, es ist alles in Ordnung ;O)) ich halte dir ganz ganz feste die Daumen... und fühl mit dir..
    Ach und dein Katerchen ist ja zu süss..
    also toi toi toi ;O)
    Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe,liebe Momo,
    ich schicke dir ein paar, nein ganz viele aufmunternde, angstfreie Grüße.
    Viel helfen tun sie nicht aber ich wünsche es dir von ganzem Herzen. Ich verstehe nicht und es macht mich sooo traurig das immer den herzensguten Menschen viel Schlechtes wiederfahren muss.
    Ich gratuliere zum zuckersüßen Familiennachwuchs. Ohhhh der kleine Paul ist ja ganz herzig. Hoffentlich muntert er dich ein wenig auf.
    Werde ganz schnell wieder gesund!!!!!
    Ich drücke und bussel dich ganz dolle
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Moin liebe Momo,

    das tut mir echt leid, dass Du gesundheitlich nicht auf dem Damm bist und ich drücke Dir beide Daumen, dass es Dir bald besser geht.

    Paul ist supersüss, den könnte ich jetzt grad so richtig durchknuddeln. Unser Kater ist jetzt ein gutes Jahr alt und er ist schon wieder sooooo groß....

    Und Dein Besteckschrank ist wirklich megaschön, Du hast völlig Recht, ein Prachtexemplar!

    Wünsch Dir eine wundervolle Woche

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Momo,
    ich würde Dir gerne etwas Hoffnung und Freude vobeischicken.
    Ich hatte in diesem Jahr auch schon eine sehr schwere Zeit mit Angst, Panik und schlaflosen Nächten... Aber jetzt geht es wieder und ich lerne mit bestimmten Dingen zu leben, das geht!
    mache ruhig das warauf Du Lust hat und was Dir Spaß macht, und wenn es Weihnachtsdeko ist! :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    PS: Der Schrank ist der Hammer!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Momo,
    ohhhh wie süß ist der denn ... der kleine Paul ist ja wirklich zum knuddeln, den muss man ja einfach liebhaben :o))) Es freut mich, dass er dich wenigstens ein bisschen aufmuntern kann :o)

    Dein Besteckschrank ist der Oberhammer... da fehlen mir echt die Worte. Kann dir nur zu deinem Fund gratulieren und freu mich für dich :o)))

    Wünsch dir einen tollen Start in die neue Woche, hoffe, dass es dir bald wieder gut geht und schick viele liebe Grüße ... Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Meine liebe Momo,
    Dein Kommentar ist durchgekommen *freu* und ich werde mal schauen, wie es dort so ist und melde mich dann von da aus per Mail. Werde wohl einen Internet-Stick mitnehmen, um ab und zu mal Mails abzurufen.
    Ansonsten bin ich dann erstmal für 4 Wochen oder auch länger, wenn es eine Verlängerung geben sollte, nicht hier. Aber ich schaue bestimmt bei Gelegenheit mal hier rein.

    Das Säckchen mit den Zapfen als inhalt sieht übrigens aus wie diese Wäscheklammerschürzenbeutelchen (langes Wort *lach*) - sehr originell!

    Ich drück' Dich nochmal, wünsche Dir schnelle gute Besserung und wir hören bald wieder voneinander

    Alles Liebe
    Deine
    Sara

    AntwortenLöschen

Kommentar