Montag, November 05, 2012

Hallo ihr Lieben,

seltsames,...Zufall oder Bestimmung..

ich habe keine Ahnung was es ist...vielleicht purer Zufall aber,
durch einen *Bärentausch*wie er manchmal unter Bärenzauberern gemacht wird,ist mir heute eine Kindheitserinnerung sehr nah gewesen...fast vergessen und auf einmal in Händen haltend musste ich mich über 30Jahre zurück verzaubern lassen...


Der Grund ist dieses kleine Zauberwesen...mein Ooshulumn..von der lieben Di ~Alba Linea und ganz viele süße Zaubereien unseres Swaps

in meiner Kinderzeit,kurz nach der Trennung und folgenden Scheidung meiner Eltern,malte ich mir in meiner Fantasie ein Traummännlein...

Dieses Männlein rief ich in Gedanken immer herbei und malte mir aus das es mich trösten würde...und zaubern könne

Es kam nur zu Kindern,die ganz artig waren,immer nur nachts und saß dann auf dem Fenstersims,trank ein Schüsselchen Milch und wenn man ganz brav war,erfüllte es einem hoffentlich einen Wunsch..
in meinen Gedanken hoffte ich zu jener Zeit immer,das meine Eltern doch bitte wieder zusammen wären...alles wieder so wie vorher wäre und hoffte das mein Traummänchen käme und mir diesen Wunsch erfüllen würde...

ich wollte kein Scheidungskind sein..denn zu dieser Zeit war das noch selten und man spürte überall,das man das arme Scheidungskind war...

Ich stellte mir in meinem kleinen Kinderkopf den Lomax klein,mit cremefarbenem Fell,und langem Schwänzchen vor...große Öhrchen die eigentlich nicht passten...keine Maus aber auch kein Bärchen..irgendein Wesen dazwischen..eben in meinem Kopfkino entstanden und nur dort bildlich für mich sichtbar...

natürlich ist niemals ein kleiner Lomax erschienen und auch mein Wunsch wurde nicht wahr
Bis heute...

als das Paket ankam und ich all die süßen Dinge auspackte...
da war ER...mein Lomax...
ich weiß nicht warum..ER ist es...so ..ganz GENAUSO hat mein Kopfkinolomax Traummänchen ausgeschaut

Danke liebe Di...Danke das Du meinen Kindheitstraum heute wahr gemacht hast
und Danke auch für all die anderen,so süßen Schätze und den kleinen Bären...es ist ALLES so wunderschön und ich habe mich riesig gefreut


Einen ganz speziellen Platz wird alles bekommen...


und für immer behalten


Ich wünsche Dir,das Du ebenso große Freude an Deinem Tauschschatz hast wie ich sie habe

Euch allen einen wunderschönen Abend

Alles Liebe
Momo



Kommentare:

  1. liebe momo! ich freue mich soooo sehr das ich dir damit eine solch große kindheitserinnerung schenken konnte. und natürlich freue ich mich auch megamäßig (herzinfarktverdächtig! *zwinker*) übär die zaubärwesen du nun bei mir leben dürfen! ich knoootsch dich gaaanz feste und fühl dich lieb umarmt. 10000000drillionenmal DANKESCHÖN!!! für den herzens-swap, deine lieben emailse und das ich jemanden so zaubärhaftes wie dich kennenlernen durfte! ich geh jetzt momoschätzchen streicheln. ;0)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Momo - das ist eine wirklich schöne Geschichte! ich glaube, solche gedanklichen Zauberwesen haben wir alle - also ich zumindest auch. Auch wenn meines nie einen Namen hatte - so war es doch immer da, wenn ich es "brauchte".
    Das ist aber auch ein süßer Ker, den Du da bekommen hast!
    hab einen schönen Abend
    Jacqui

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Momo,
    eine sehr rührende Kindheitsgeschichte und ich freu mich, dass du nach so vielen Jahren deinen Lomax bekommen hast, so süß beides der Bär ist ja auch traumhaft schön. Ich wünsch dir ganz viel Freude mit diesen zauberhaften Dingen.
    Alles Liebe und einen schönen Abend für dich, ich drück dich von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. eine schöne geschichte momo und ein ganz herziger kleiner kerl :-) liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  5. Hej Momo,
    ganz herzanrührend ist sie, deine Kindheitserinnerung! So ein Seelenmännchen hatte ich als Kind nicht, dafür aber unsere Tiere, die ein lebender Ersatz dafür waren! Sie mussten immer meine Sorgen und Nöte mit mir teilen, haben auch zugehört und nie wiedersprochen oder sich gelangweilt abgewandt.....
    Weisst du, ich bin ja auch eine Ooshi- und Momobärchi-Mami, *ggg*, und ich finde alle beide absolut bezaubernd! Und die Frauen, die dahinterstecken und die beiden Süssen zum Leben erweckt haben übrigens auch! Ich glaube, um solche Zuckerschnuten zu erschaffen, muss der Mensch dahinter ganz, ganz viel Seele haben, eine blühende Phantasie und das Herz auf dem rechten Fleck. So wie du und Di (CrazyDi, wie ich sie zu nennen pflege!!)
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude mit Ooshi, und ich rate dir: Behalte ihn gut im Auge- er ist zu nichts anderem als zu Blödsinn aufgelegt! (Schlimmer wird's nur noch, wenn zusätzlich ein Momobärchi seinen Tatzen im Spiel hat...ich KÖNNTE dir Geschichten erzählen...tztztz....!!) ;oD
    Bis bald, ich drück dich,
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  6. Du liebe Momo,
    da bist Du ja auch wieder! Lange hab' ich nichts von Dir gelesen. War allerdings auch schon seit langem mit unserem Umzug beschäftigt und konnte von daher nicht mehr so viel ins Internet. Aber Dein Blog war oft ohne Kommentarfunktion, so daß ich die Hoffnung schon aufgegeben hatte.

    Deine Geschichte hat mich sehr berührt! Da sieht man, was Scheidungen bei Kindern so anrichten können! Die Erwachsenen können sehr egoistisch sein! Man sollte sich vorher überlegen, ob man wirklich "Ja" für ein Leben lang WILL mit allen Konsequenzen. Ich glaube, viele machen sich hierüber gar keine Gedanken. Geheiratet ist mal eben schnell ... (womit ich aber Deine Eltern keinesfalls beurteilen will!!!)

    Ja, manchmal passieren solche Zufälle oder Wunder. Das habe auch ich schon erlebt, daß ein Etwas aus der frühen Kindheit plötzlich vor einem steht und genau DAS ist es und man ist erstaunt, daß es das in der Realität auch gibt! Wie auch immer die Zusammenhänge in den himmlischen Verknüpfungen "da oben" wohl sein mögen ...

    Jetzt wünsche ich Dir erst einmal einen schönen Sonntag und freue mich sehr, wieder von Dir zu lesen!

    Von Herzen
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. juhu momo liebes! (jaaaa, schon wieder die di! *grins*) ooooh ich freu mich soooo megamäßig das du wieder "an der nadel hängst"! weiß wiiiiie arg wichtig das ist so für´s eigne seelenheil! ich knooootsch dich gaaaanz arg freu mich auf wiesbaden und übärhaupt alles was wir 2 beiden "verrückten" schon gemeinsam erleben durften! (ein dickes dankeschööön ans "universum"! + an dich natürlich!) das ist sooo fein das lesen zu können, und keine sorge liebelein! mich kriegste als seelenverwandschaft, und "in den hintern- trett- freundin" nimmer so schnell los! ich hoffe ihr hattet einen wunderschönen "schatzi hat geburtstagstag-tag", abär dessen bin ich mir sicher! *smile* oooh momo liebes! schwing die nadel, ich kanns kaum erwarten noch mehr geschöpfesschätze deinersteits zu sehen!!! (und auch meine herzensmenschlein waren gaaaanz und gaaaar bärgeistert ob deiner geschöpflinge die jetzt bei mir wohnen dürfen!;(es war mir eine ehre!!!) das schreit nach mehr momoschatzhaftigkeitenswesen!!!!) sag mal liebes, nähst du da nen "süchtigmach-faktor" mit ein??? oooh dem himmel sei dank,bald ist weihnachten,vielleicht darf ich mir ja noch eins, zwei, 25(tausenddrillionen) wesen aus deiner schöpferischen nadel wünschen??? dickes fettes knoootschy und ne gaaaaaanz arge umärmelung!!!! di ;0)

    AntwortenLöschen

Kommentar