Freitag, Oktober 01, 2010

In Ehren und Ehrfurcht

...
da wir mit den Umbauten in unserem kleinen Häuschen nun zumindest was das Erdgeschoss betrifft fertig sind,
ist wieder etwas mehr Zeit zu streichen-sich der Deko zu widmen und eben wieder einfach auch mal dem Shabby Chic Träumereien und Fantasien freien Lauf zu lassen

Da ich heute fast den ganzen Tag im~Keller~verbracht und gestrichen habe,hat nun ein weiterer Fliegenschrank ein Zuhause gefunden :0)...
und hütet nun einen kleinen Teil meiner alten Gebetbücher und Bibeln

ich finde,das macht er ganz toll



und zum Gedenken an den ehemaligen Herrn unseres Taras ist mein Gewächshaus nun eine Art kleine Gedenkstätte für einen Schustermeister dem wir auf gewisse Art und Weise ja auch unser neues Zuhause verdanken







Ich wünsche Euch Allen einen wunderschönen Abend, drück Euch Alle von Herzen und sende Euch Allen einen Schutzengel der Euch begleitet

Eure Momo

Kommentare:

  1. Hallo Momo, es ist wirklich schön anzusehen, wie bei dir die Sachen ein neues Dasein bekommen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. Ich bin etwas angeschlagen und werde mich jetzt wieder verkrümmeln.
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Momo,
    danke für den Schutzengel:o))
    Ich wünsch dir auch ein schönes Wochenende!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Momo!
    Das mit dem Schutzengel ist ja lieb von Dir!
    Dankeschöööön!!
    Deine Bilder sind wundervoll!
    Ich wünsche Dir noch ein wunderschönes Wochenende!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Ohh wie schön, liebe Momo !!!
    Danke für den Schutzengel das ist so lieb von dir! Meine Kleine kann ja nicht genug davon haben. Ich drück dich ganz dolle und schicke dir allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Momo,
    vielen Dank für den Schutzengel den können wir alle gebrauchen.
    Dein Fliegenschrank sieht toll aus mit den Gebetsbüchern tolle Idee. Und auch Dein Gewächshaus ist anaprechend dekoriert.
    In meinem wohnen eine Madonna, ein Kreuz und ein paar Gebets und Gesangbücher.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Momo,

    schön von Dir zu lesen.

    Bei uns ist´s im Moment sehr ruhig. Die kleine "Kleine" ist beim Papa ... und ich bin jetzt so ein wenig drin in meinem Tief. Plötzlich ist sie weg, der kleine Wirbelwind. Es kommt mir jetzt alles so leer vor hier. Morgen in einer Woche kommt sie wieder. Ganz laut hat sie mir am Bahnhof zugerufen "bis nächste Woche ... ;-)))

    Schön, dass es bei Euch vorwärts geht. Mein Mann hat mir heute mein Kachelblech für den Herd angebracht. Das hatte ich mir im Auktionshaus ersteigert und natürlich ... zu groß ;-))) Und mein lieber Mann hat sich dem angenommen und es heute angepasst. Sieht schön aus in der 80´er Jahre Küche. Die dürfen wir nämlich nicht entfernen :-( gehört dem Vermieter. Und so muss ich eben versuchen mit Deko meinen Stil rein zu bringen.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende!!!

    Ich drücke Dich ganz feste!!!!

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Momo.
    Ein Häuschen herzurichten macht auch Spaß,da bekommt man seine Schätze unter.Besonders gefällt mir heute dein Gewächshäuschen schöne Schätze hast du da drin.Mal was anderes wie Blumen.Schönes Oktoberwochenende.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Momo,

    ich habe mich sehr über Deine lieben Zeilen gefreut!
    Dann wohnst Du ja auch inmitten herrlichster Natur. Ich mag Gärten auch lieber wild-romantisch. So einen formalen Bereich finde ich zwar auch interessant, aber wirklich nur, wenn es sich auf ein kleineres Areal innerhalb eines Gartens beschränkt. Bei mir im Waldgarten gibt es so etwas allerdings nicht.

    Und Zecken haben wir hier auch inzwischen - aber ich habe auch keine Angst davor. Man kann es doch nicht verhindern, denn sie können überall sitzen. Im Garten am besten hohe Gummistiefel anziehen und enge Hosen, damit verhindert man schon viel.

    Silke hat in ihrem Blog viel über Zecken und in meinem Waldgartenblog habe ich darüber auch schon geschrieben.

    http://wildwuchs-unter-aufsicht.blogspot.com/2009/11/zecken-im-rindenmulch.html

    http://mein-waldgarten.blogspot.com/2010/06/mill-dene-und-zecken.html

    AntwortenLöschen
  9. ich mußte das jetzt mal teilen - Blogger macht ja derzeit viel Probleme ;-)

    Und noch zu Deinem anderen Kommentar - ja da hat unser Hummelchen ganz recht - das Internet ist tatsächlich eine Zeitfressmaschine und wenn man nicht aufpasst, ist der Tag bald herum. DAs Internet ist der "Babysitter" für Erwachsene, so wie das Fernsehen es für Kinder war und ist ;-) Es beruhigt und macht süchtig, man merkt nicht, wie schnell die Zeit vergeht. Von daher sollte man sich einen Wecker stellen, der mindestens jede Stunde schellt. Und mit dem Kommentieren ist es auch so - auch wenn viele es bestreiten - wenn man selbst dort nicht mehr kommentiert, kommen auch keine Kommentare mehr, bis auf wenige, die das anders handhaben.

    Ich hab' zwar keine kleinen Kinder mehr, aber dennoch viel in meinem Haushalt und großen Garten wie auch für meine Mutter zu tun. Daneben versuche ich noch eine Ausbildung zu beenden. Eigentlich paßt das alles gar nicht in einen Tag ;-)

    Finde ich total schön, daß Du dem Spender eures Häuschens so ein schönes Andenken bewahrst!

    Und so ein altes Gebetbüchlein habe ich neulich auch mal wieder gefunden...

    Und jetzt laß' ich Dir ganz liebe herzliche Wochenendgrüße hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  10. hallo momo!
    dein schrank ist toll geworden und macht mit seinem inhalt ganz schön was her. wow! aber sag mal: nennt man so ein teil nicht eigentlich fliegen„beer"schrank? wie… doch nicht? naja, bei mir heißen sie jedenfalls so… (lächel)
    danke auch für den schutzengel - den kann ich gerade super gut gebrauchen.
    ich wünsche dir ein kuscheliges rest-wochenenede und spendiere allerliebste grüße, bernadette.

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Momo,

    entschuldige, dass ich jetzt erst schreibe aber ... das blogen ist im Moment echt schwierig. Ständig stürzt der PC ab ... und immer wieder Kommentare doppelt und 3-fach zu schreiben ... nervt ;-)))

    Ich finde häkeln ist viel leichter als stricken. Die Mütze auf dem Bild ist nämlich gestrickt, nicht gehäkelt. Ich wechsle da immer ab. Die rosa Mütze in dem anderen Beitrag ist gehäkelt, die mit der Blume. Die liebt sie. Ich bin auch dabei mir eine Häkeldecke zu machen. Aber das dauert ... Eine habe ich schon ... in Pastellfarben. Ich muss glaub ich doch mal zeigen was ich so alles kann ;-))) Ich bin da immer ... eher zurück haltend. Im Moment stricke ich für mich eine Trachtenjacke. Ich hab am Sonntag auf dem Oktoberfest so viele schöne gesehen, ich will auch eine Neue ;-))) Ich habe immer mehrere "Projekte" gleichzeitig in Arbeit, damits nicht so langweilig wird ;-))) Denk Dir nichts, ich kann auch vieles nicht. Ich habe mal angefangen zu malen ... da fehlt mir irgendwie die Kreativität und wohl auch das Talent ;-))) obwohl es mir generell Spaß gemacht hätte.

    Das "Eingemachte" habe ich Dir geschickt. Päckchen ist noch keines hier ... kommt bestimmt noch, mach Dir bitte keinen Stress!!! Du weißt ja, ich erwarte nichts!!!

    Ich schicke Dir eine dicke Umarmung!!!
    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen

Kommentar