Mittwoch, Februar 24, 2010

Something Special Part 2

Es sind nun schon mehr als 5,14 und 17 Jahre vergangen seid meine Kinder getauft wurden aber, auch heute gibt es immer wieder Tage in denen ich mich zurück erinnere-gerade dann ,wenn mir wieder einmal mehr bewusst wird,wie schnell die Zeit vergangen ist...

Ich habe die Taufkleider immer vor Augen,da ich es einfach nicht schaffe,sie achtlos in den Schrank zu legen und sie dafür auch zu schade finde--so gehören sie mit in meine Deko und ich erfreue mich immer wieder daran...





Das Taufkleid meiner kleinsten Motte ist damals von Hand gefertigt worden und sieht richtig verspielt und verträumt aus...Kursiv

eben wie für kleine Zaubermäuse gefertig :0)

Das Taufkleid meiner beiden Großen,das ist für mich etwas ,das mich sehr stolz gemacht hat

Ich bin 1980 zur Kommunion gegangen und meine Mama hat zur Taufe meines 1ten Kindes mein Kommunionkleid in ein Taufkleid umändern lassen...

so haben dieses Kleid nicht nur ich selbst,sondern auch mein Sohn und meine Tochter tragen können

Es ist einfach auch heute noch eine ganz besondere Erinnerung und ich bin meiner Mama dankbar,das sie diese Idee hatte und ich so meinen Kinder zu ihrer Taufe etwas von mir geben konnte,das ich selbst so viele Jahre zuvor getragen habe...


Euch Allen wünsche ich einen wunderschönen Donnerstag,wenn auch heute scheinbar ohne Sonnenschein dafür aber mit ganz vielen lieben Grüßen

Monica

Kommentare:

  1. Hallo liebe Monica,
    erst mal vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar auf meiner Seite, hab mich sehr gefreut :o)

    Ohhh deine Taufkleider sind ja wunderschön, bin ganz hin-und-weg und die Idee, deiner Mama, aus deinem Kommunionkleid ein Taufkleid zu machen find ich einfach nur schön. Kann dich sehr gut verstehen, dass du deinen Kindern bei der Taufe gerne etwas von dir gegeben hast. Ich habe zur Taufe meiner Kinder meinen Brautschleier verwendet. Hatte in etwa auch diese Bedeutung.

    Alles Liebe und gaaaanz liebe Grüße schickt dir
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Monica,
    ich freue mich jeden Tag auf deine wunderschönen Posts.
    Deine Erinnerungsstücke sind ganz fantastisch, das silber Besteck vom gestrigen Post sowie das zauberhafte Taufkleid.
    Ich hatte zur Taufe meiner Tochter das Überkleid selbst genäht . Und da bei uns dieses Jahr die Erste Kommunion ansteht, haben wir das Kleidchen und auch die Kerze im Rahmen des Kommunionsunterrichts aus der versenkung geholt. Meine Emma findet das so schööööön in "alten" Kisten zu krammen und sich die Erinnerungsstücke anzuschauen.
    Deine Idee werde ich morgen aufgreifen und das Kleidchen in ihrem Zimmer dekorieren.

    Ich wünsche Dir eine gemütlichen Tag uns sende ganz liebe Grüße
    Eva

    ...die Musik passt sehr gut zu deinem Blog, gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen
  3. ...oh das sind zauberhafte Erinnerungsstücke! Die Idee deiner Mutter war wirklich toll. Ich wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße von Tanja, die ihren Urlaub genießt.

    AntwortenLöschen
  4. da muss ich jedem recht geben...ich finde das auch so wunderbar wie du deine Erinnerungsstücke präsentierst!!!! Ganz grosses Kompliment. Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und ggglg Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hi Monica.
    Schöne Erinnerungen zeigst du da.Schöne
    Kleider einfach schön.Habe auch noch das Taufkleid von meinen Kindern.
    Schönen Abend.Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Monica,
    ich finde deine Bilder mit all den wunderschönen Erinnerungsstücken einfach nur traumhaft. Du hast da wirklich riesengroße Schätze zu Hause!!
    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Monica,
    ich bin durch im Netz durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen. Ich war gerade ein wenig Stöbern bei Dir und muss Dir sagen, es gefällt mir sehr. Ich werde mich gleich mal bei Dir verewigen und schaue ab jetzt öfters bei Dir vorbei ;-))
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    GLG Annette

    AntwortenLöschen

Kommentar